Archiv der Kategorie: News

Umbauwochen (Cinothek) Stand: 19.11.2017

Hallo zusammen,

endlich gibt es neue Fotos von unserer Cinothek (das kleine Kino auf dem ehemaligen Balkon). Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.
Klar, hier und da ist immer noch einiges zu tun. Es müssen immer noch jede menge Fuckel-Ecken beseitigt werden, und auch der Boden im Eingangsbereich muss noch komplett gelegt werden.
ABER….es geht vorwärts. Wenn alles gut geht, werden wir noch dieses Jahr die Cinothek in Betrieb nehmen können. Dann könnt ihr nach herzenslust Filme, Konzerte, Dokumentationen, Liveübertragungen, Präsentationen, Dia-Shows und und und…. mit beeindruckenden Bild und Ton in unserer Cinothek genießen.
Es dauert nicht mehr lange!

 

 

 

 

 

 

 

Daher haben wir für euch, auch schon die ersten Gutscheine drucken lassen. Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für eure Liebsten seid, dann könnt ihr diesen hiermit ein ganz persönliches Kino-Highlight unter den Weihnachtsbaum legen. Das wäre doch mal was 🙂

Wir freuen uns auf euch!

Grüße
Euer „Habbels-Team“

Livekonzert JinJim

Einem Beitrag, gepostet von Tom Astor Musikschule auf Facebook, können wir nur zustimmen 🙂

Man muss einfach dabei gewesen sein… Fotos sind nur Eindrücke, wenn auch sehr schöne Erinnerungen! Tausend Dank an die Jungs von Jin Jim für diese unvergessliche Reise durch verschiedene Musikgenres und Kulturkreise! Und danke, dass ihr unseren rhythmischen Horizont erweitert habt!

Vielen lieben Dank!

Einen sensationellen Abend

So konnte man sicherlich diesen, am 02.09.2017  beschreiben.
Jochen Malmsheimer war zu Gast im Habbels.
Stimmgewaltig, fesselnd, mit der deutschen Gramatik spielend und auch mit einer eindeutigen Botschaft, haute er die knapp 120 Besucher des Habbels, regelrecht vom Hocker!
In der gut 2,5 Stündigen Veranstaltung erzählte dieser sein neustes Programm „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage, und forderte seine Zuhörer ununterbrochen auf, zerebral voll auf der Höhe zu sein! Kurz weghören ging aber auch irgendwie gar nicht 🙂
Verfallen seiner detailreichen Beschreinbung einer Busfahrt nach Venedig, wurde den Zuhörern durchweg feinstes Kopfkino geboten. Nicht selten war die Konsequenz, eine Träne vor lauter Lachen aus dem Gesicht zu wischen.
Es war, wie die Einleitung dieses Textes schon beschreibt, einfach ein sensationeller Abend!

Bleibt von uns als Team nur noch zu sagen. Herzlichen Dank an die vielen lieben Besucher! Es hat uns sehr viel spass gemacht, und wir hoffen auch in Zukunft euch des öfteren in Habbels begrüßen zu dürfen. 🙂
Aber natürlich auch ein riesen Dank an Jochen Malmsheimer selbst!
Dieser Mann, ist einfach klasse!

Ein paar weitere Bilder zum Event findet man hier:

Jochen Malmsheimer 02.09.2017

 

 

Umbauwochen (Cinothek)

Hallo zusammen,

seit 20.05.2017 sind wir ja nun für euch auf dem Markt. 🙂 Seit dem durften wir für euch schon die ein oder andere Geburstagsfeier, Hochzeitsfeier, öffentlichen Musik und Kabarettabende oder eben auch Firmenfeier im Habbels abhalten, bzw. euch dabei unterstützen. Das ist genial, macht uns unglaublich viel spass und wir freuen uns mit euch auf viele weitere Events. Zusätzlich zu den Privatveranstaltungen, sind ja auch viele weitere öffentliche Veranstaltungen in unserem Programm angeschlagen 🙂

Trotdem sind wir „Umbautechnisch“ ja irgendwie noch nicht ganz am Ziel!
Da gibt es ja auch immer noch das kleine angedachte Kino auf dem ehemaligen Balkon. Wie schaut es eigentlich da aus? Motiviert durch bereits jetzt schon einige Anfragen hierzu, haben wir zwischendurch neben den Events, immer wieder weiter an der zukünftigen Cintohek gebastelt. Hier wurden inzwischen die Decken und die Wände gestrichen, große Teile mit Teppich beklebt, Lampen installiert, und Akustikbereiche mit Stoff bespannt. Nach und nach, kann man immer mehr erkennen wo die Reise hingehen soll.
Mit dem  Einzug der Leinwand am letzten Wochenende, haben wir nun einen regelrechten Meilenstein erreicht. Es war das erste mal, das Bild und Ton in der Cinothek zum Leben erwachten, und erlebet werden konnten. Ich nutze bewusst hierbei das Verb „Erleben“, da dies ein wahres Erlebnis für uns war!
Die zukünftigen Besucher der Cinothek, können sich auf 3,40m Leinwand, gestochen scharfes Bild und ein wahnsinns Surroundsound freuen.

Klar, hier und da ist noch verdammt viel zu tun. Und es muss auch noch alles abgestimmt werden. Aber wenn alles gut geht, könnten wir es evtl. schaffen, euch noch dieses Jahr die Cinothek präsentieren.
Dann sind endlich auch wieder ausgiebige Kinoabende in Schmallenberg möglich 🙂

Also….keine Müdigkeit vortäuschen. Weiter gehts 🙂

Bilder zum aktuellen Stand:

Grüße

Euer „Habbels-Team“

 

„Stiff la Wolf“ war einfach klasse!

Diesen Satz hörte man durchweg von den knapp 60 Besucher unseres Habbels am 11.08.2017. Stiff la Wolf, spielte auf unserer Bühne hauptsächlich Lieder des Songwriters Bob Dylan. Aber auch mit Liedern aus seiner eigenen Feder und wusste damit positiv zu überraschen.
 
In einer schönen Umgebung, und dank unserer tollen Gäste, entwickelt sich eine ganz besondere Atmosphäre. Mucksmäusschen still, lauschte man dem Mann mit Strohhut und Akustikgitarre. Von Lied zu Lied, war man immer mehr in seinen Bann gezogen. Ob melankolisch zum dahinschmelzen, oder mitreißend rhytmisch. Ob gefühlvoll an der Gitarre, oder swingend am E-Piano. Hier war einfach alles drin. Gekoppelt mit immer wiederkehrenden kleinen Anekdoten zu seinem großem Vorbild , ließ „Stiff“ jeden an seiner großen Bob Dylan Welt teilnehmen bzw. eintauchen.
Es war einfach etwas für Herz und Seele, sagten einige Besucher.
 
Man dankte es schließlich dem Künstler mit lautem Applaus und minutenlangen klatschen. „Stiff“ wiederum revangierte sich hierfür mit etlichen Zugaben 🙂
 
Es war durch und durch, ein toller Abend! Vielen Dank hierfür! Sowohl an „Stiff“, als auch an unsere Gäste!
 
Hier schon mal ein Tipp:
 
Für alle die es diesmal nicht geschafft haben, bietete sich auf Grund des tollen Feedbacks, bereits im kommenden Jahr die nächste Chance „Stiff“ live zu erleben. Hier suchen wir momentan noch einen passenden Termin. Aber sobald dies geklärt ist, wird es hierzu genaue Informationen in unserem Programm geben.
 
Weitere Bilder zur Veranstaltung vom Wochenden finden sie hier: 

Stiff la Wolf 11.08.2017

Jochen Malmsheimer 02.09.2017 „Vorverkauf gestartet“


Hallo zusammen,

ab sofort sind nun, neben Karten für unser Bob Dylan Tribute mit Stiff la Wolf, auch die Karten für Jochen Malsheimer am 02.09.2017 zu haben. Sie können diese direkt bei uns im „Habbels“ (Tel.: 02972 / 974382) oder im Holz und Touristikzentrum Schmallenberg bekommen. Sichern sie sich am besten noch heute eine der bereits im Vorfeld gefragten Karten!

Preise:
VVK: 18 Euro
Abendkasse: 20 Euro

Stiff la Wolf – In weniger als zwei Wochen.

Eine rauchige Stimme, Gitarre, E-Piano und Mundharmonika, mehr braucht dieser Mann nicht, um  Bob Dylan, einen der einflussreichsten amerikanischen Countrysong- und Folkpoeten, live auf unserer Bühne zu perfomen.

Stiff la Wolf: deutscher Singer-Songwriter, facettenreich,
textlich aufrüttelnd oder sensibel, musikalisch mitreißend oder melancholisch. Hier wird einfach für jeden etwas geboten.

Dieses Konzert sollte sich keiner, mit einer Vorliebe für die US-Südstaaten und Folk entgehen lassen.

Karten sind noch zu bekommen bei uns im Habbels, oder im Holz und Touristiktzentrum Schmallenberg.
Wir freuen uns auf euch!

Stiff la Wolf 11.08.2017 „Vorverkauf gestartet“

In gut einem Monat, ist es endlich so weit. Feinste, handgemachte Livemusik zieht wieder ins „Habbels“ ein.

Diesmal in kleinster Besetzung und reduziert auf das nötigste. Stiff la Wolf heisst der gute Mann, wecher lediglich mit Gitarre, Mundharmonika, E-Piano und Songs aus mehreren Jahrzenten der Musikgeschichte, „Bob Dylan“ live auf unsere Bühne holt.
Wer bei diesem musikalischen Highlight dabei sein, und evtl. auch einfach mal seine Seele baumeln lassen möchte, dem sei diese Konzert besonders ans Herz gelegt.

Stiff la Wolf ist hierbei in Schmallenberg kein unbekanntes Blatt. Schon vor Jahren, hat er für den Bluesverein ein Konzert im noch damaligen Gasthof Knoche gegeben. Gepackt von der damaligen tollen Stimmung, sprechen uns bereits jetzt schon viele Gäste an, und wollen ihn am 11.08.2017 im Habbels wiedererleben.

Lassen auch sie sich diese tolle Möglichkeitkeit nicht entgehen, und seien sie mit dabei. Der Kartenvorverkauf ist hierfür nun offiziell frei gegeben. Karten sind ab sofort, entweder direkt im Habbels, (Kontakt: info@habbels-schmallenberg.de) oder im Holz und Touristikzentrum Schmallenberg zu bekommen.

Hier noch einmal die Eckdaten:
Datum: 11.08.2017
Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:30
Preis: VVK: 10 € /Abendkasse: 12 €

Zum Abschluss noch ein kleiner Vorgeschmack:

Wir freuen uns auf euch und einen tollen Abend!

Grüße
Eure „Habbels – Kulturbühne u. Eventlocation“