Archiv der Kategorie: News

THE BLUE POETS

All it Takes-Tour
UNGEHEMMT UND UNANGEPASST
The Blue Poets feat. Marcus Deml


All It Takes“ ist das neue Album des Quartetts um den vom American Guitar Player in der „Rock and Roll Hall of Fame“ ausgezeichneten Ausnahme-Gitarristen, Marcus Nepumuc Deml. Und es ist davon auszugehen, dass dieser Saitenvirtuose mal wieder alle die begeistern wird, die Freude am Blues-Rock der Siebziger Jahre haben. Deml, unumstritten einer der talentiertesten E-Gitarristen weltweit, hat nach Auflösung seiner Ausnahmeband Errorhead mit seinem neuen Bandprojekt The Blue Poets, wie er selbst sagt, zu seinen musikalischen Wurzeln zurückgefunden. Dabei beweist der Bandchef einmal mehr, dass er “… einfach ein Händchen dafür hat, wenn es darum geht, einer Fender Stratocaster magische Sounds zu entlocken” (Guitar Player Magazine). Gefühlvolle, erdige Gitarrenmusik, dazu das Rhythmusfundament bestehend aus Phil Steen am Bass und Felix Dehmel an den Drums und nicht zuletzt der australische Sänger Gordon Grey, der vor allem live mit seinem “charismatischen, expressiven und vielseitigen Gesang” (Rock It, 2016) glänzt. The Blue Poets wird von den knorrigen Wurzeln des Blues genährt, ist aber vor allem eins: erdige Gitarrenmusik, die am liebsten verdammt laut gehört werden will Marcus Deml hat bereits auf über 300 Studioproduktionen mitgewirkt: „Es war eine wichtige Erfahrung für mich, in den unterschiedlichsten Musikrichtungen zu bestehen.“ Saga, Kingdom Come, Toto Sänger Bobby Kimball, Bassist Billy Sheehan, Grooveminister, Saga Sänger Michael Sadler, Phils Sohn Simon Collins, Rocklegende Carmine Appice sind nur ein kleiner Auszug aus Marcus Vita. Als musikalischer Kopf der experimentierfreudigen Rockformation Errorhead veröffentlichte Marcus Deml zudem ein halbes Dutzend Alben und spielte europaweit über 500 Konzerte. Auftritte mit Foreigner, Walter Trout, The Brew und Freak Kitchen folgten ebenso wie von Fender Guitars gesponserte Solo-Tourneen.

www.thebluepoets.com
www.facebook.com/thebluepoets
https://www.instagram.com/?hl=de

Datum: 10.06.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK 22,- € / AK 20,- € / ermäßigt: 15,- €
Tickets in unserem Eventim Shop, per Mail:  oder unter Tel:

Alex im Westerland – ZUSATZKONZERT


Liebe Freunde des Habbels,
wie wir euch mitgeteilt haben, ist das Konzert mit Alex im Westerland und Stille Reserve für den 18.04. bereits komplett ausverkauft! Da geht leider nix mehr.
Doch es gibt geniale Neuigkeiten! Denn auf Grund ungebrochener Nachfrage, haben wir alle Hebel und Mittel in Bewegung gesetzt, und es zusammen mit den Bands geschafft, direkt ein zweites „Zusatzkonzert“ für euch auf die Beine zu stellen! Bereits nur einen Tag früher, können alle die es bisher nicht geschafft haben, genau das gleiche MEGA Event, wie am 18.04. genießen, und mit uns abrocken!

Der Vorverkauf hierfür startet genau „jetzt“!
TICKETS:
Tel. 02972-974 382 , E-Mail: info@habbels-schmallenberg.de
oder in unserem Eventim Shop.

Datum: 17.04.2020
Einlass: 20:00 Uhr
Eintritt: 15 €
Eventim-Preis: 16,52 €

Zeit Tage „Full Power“ im Habbels!
Wir freuen uns riesig auf euch!

Eure Habbels Kulturbühne

NewJersey und Onehouse Band

Hallo zusammen!
Wie im Vorfeld versprochen, und heute selber erst erhalten, hier ein paar klasse Impressionen von 28.12.2019. Unserem zweiten Rock-Event zwischen den Feiertagen mit NewJersey und Onehouse Band.
Übrigens geschossen durch Starfotograf Klaus Peter Kappest, welcher uns ebenfalls am kommenden Sonntag (12.01.2020) mit fantastischen Fotos von Lappland und Co. auf eine Reise nimmt und begeistern wird!
Auch hierfür sind nur noch wenig Restkarten verfügbar.

Es war so toll mit euch! Danke!

Alex im Westerland 2020

Achtung und wichtige Info zwischendurch! Für alle Fans von Alex im Westerland​ und Stille Reserve​. Die Jungs haben es wieder geschafft, und das Konzert steht kurz vor Ausverkauft. Wer also am 18.04.2020, 100%tig dabei sein will, sollte am besten jetzt noch aktiv werden, und sich eine der begehrten Restkarten sichern! Eines ist jedenfalls sicher! ES WIRD FETT!!! 🤘😆🤘

Eure Habbels-Kulturbühne!