29.02.2020 – Blood Brothers und Matthias Dicke Review

Wir sind aktuell immer noch spachlos! Gut dass unsere Freunde vom WOLL-Magazin Schmallenberg-Eslohe, ein paar Worte gefunden haben. 🙂
Es war „bellissima“! Einfach unbeschreiblich schön mit euch, Matthias Dicke und den Blood Brothers : The Bruce Springsteen Tribute Show.
Vielen Dank, dass wir so einen wundervollen Abend mit euch verbringen durften! Wie wir anfangs schon sagten…ein Abend für Herz und Seele. ❤️❤️❤️

Folgendes schrieb das Woll-Magazin hierzu:

Samstag Abend bot das Habbels ein Live-Event, das von der Qualität und der Stimmung wohl kaum zu toppen sein wird.

Ein sehr überzeugender „Opener“ war der Winterberger Musiker Matthias Dicke, der mit seiner „Loop-Technik“, das sind direkt wiederholte Aufnahmen live vor Ort eingespielt und übereinander gelegt, die seinen gut ausgewählten Songs zu einem beeindruckenden Klangvolumen verhalfen. Die Zuschauer verfolgten die Songs mit großer Aufmerksamkeit und eben solchem Applaus.

Es folgte ein Konzert, an das man noch lange zurückdenken wird. Fünf italienische Musiker mit großer Begeisterung für die Musik von Bruce Springsteen eroberten die Zuschauer im Sturm und begeisterten mit einem Sound, der selbst von einigen Zuschauern, die den „BOSS“ live gesehen haben, als sehr perfekt und extrem nah am Original beurteilt haben. Fast zweieinhalb Stunden rockten die Musiker auf höchstem Niveau durch ein Programm mit bekannten Top-Klassikern von Bruce Springsteen. Die Blood Brothers waren zudem sehr angetan vom exzellenten, fachkundigen Publikum im Habbels, die alles mitsangen und nach jedem Song begeistert applaudierten. Highlights des Abends waren „Born To Run, „Thunder Road“, „Streets Of Philadelphia“, Because The Night“, „The River“, „Badlands“, „Cover Me“, „Hungry Heart“, „Dancing In The Dark“ und „Glory Days“.
BLOOD BROTHERS, you are „incredibile e fantastico“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.