Umbauwochen 18 und 19

Hallo zusammen,
man mag es kaum glauben, aber mit diesem Bericht sind bereits 19 Umbauwochen hinter uns. Somit sind wir schon aktuell in der 20ten Woche. Wahnsinn wie die Zeit rast.

Nichts desto trotz, hier die neusten Infos der Baustelle Habbels 🙂

  1. Gestartet wurde weiterhin mit der zukünftigen Garderobe. Hier wurde der ehemalige Zugang zum Wohngebäude nun dauerhaft verschlossen und verspachtelt.  Die Elektroverkabelung wurden abgeschlossen, sowie die groben Beschädigungen der Wände weiter ausgebessert und für die zukünftigen Tapeten vorbereitet.
    Zum guten Schluss konnte dann hier bereits die Kühlzelle aufgebaut werden.
  2. Wurde die Verkabelung im Saal weiter aufgebaut. Hier sind wir auf einem guten Weg. Kleinigkeiten fehlen noch.
  3. Es wurden die neuen Fensterbänke geliefert. Jetzt sieht die Wand schon gar nicht mehr soooo kaputt aus 🙂
  4. Start mit dem Bau der Cinothek Front.
    Ziel ist es bei der Front, euch später einen optimalen, möglichst kompromissfreien und daher erlebbaren Soundgenuss zu verschaffen. Dadurch kann in Filme oder Konzerte noch tiefer „abgetaucht“ werden. Ein Wichtiger Faktor hierbei stellt die Front. Um dies zu realisieren wird eine spezielle auf den Raum abgestimmte BaffleWall mit integrierten Boxen gebaut. Die Anfänge seht ihr unten auf den Bildern.
  5. Wurde parallel von der Firma Vollmers Dünnebacke die ersten Fassadenseite des Wohngebäudes mit Gerüst eingefasst. Sobald diese wieder in neuem Glanz erstrahlt, wird direkt im Anschluss auch das Habbels wieder frisch gemacht. Dies wird alles noch vor dem Winter geschehen. Hoffentlich spielt das Wetter etwas mit.

Bleibt wie immer nur noch zu sagen…. ist noch viel zu tun, also weiter geht’s 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.