fbpx

Schwiegermutters Lieblinge

Schwiegermutters Lieblinge im Habbels
Benefizkonzert für Kinderschutzbund Schmallenberg

Am 16. November 2019 lädt der Rotary Club Schmallenberg-Winterberg-Lennetal zu einem ganz besonderen Event ein: Weihnachtsjazz mit Schwiegermutters Lieblingen. Im Habbels wird die Formation zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Schmallenberg (DKSB) ein Benefizkonzert spielen.

Die Musiker um Toeppel Butera sind ein Garant für gute Stimmung, genialen Jazz und fetzigen Dixieland. Die Sauerländer wissen das und kennen die Band aus dem Herzen des Ruhrgebiets von vielen Veranstaltungen. Ob beim Esloher Frühling, beim Jazz-Frühschoppen im Bamenohler Schlosspark oder auf der Schmallenberger Woche – Schwiegermutters Lieblinge haben’s einfach drauf und sind immer wieder ein Publikumsmagnet.

Und sie haben das Herz auf dem richtigen Fleck: Der Rotary Club musste nicht lange bitten, um die beliebte Band für ein Benefiz-Konzert zu gewinnen. Und so werden die Musiker am Samstag, den 16. November ab 19 Uhr im Habbels, Bahnhofstrasse 5 in Schmallenberg, aufspielen. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Karten sind im Vorverkauf ab sofort in Schmallenberg in der Löwenapotheke sowie in der Marienapotheke zum Preis von je 20 Euro erhältlich. Der Kinderschutzbund Schmallenberg und der Rotary Club freuen sich auf einen tollen Abend, mit dem zugleich das Netzwerk von Hilfen für Kinder und Jugendliche, Eltern und Familien unterstützt wird.

Wer für das Benefiz-Konzert im Habbels keine Karten mehr bekommen sollte: Im „Weinseelig“ in Lennestadt-Gleierbrück gibt es am Sonntag, den 17. November ab 11 Uhr noch einen vergnüglichen Jazz-Frühschoppen mit Schwiegermutters Lieblingen.

Kulturbühne und Eventlocation