Politischer Jahresrückblick mit Thilo Seibel

Im politischen Horoskop war 2017 das Jahr des Gelben Wischmobs. Laut Weissagung wird fürderhin 4 Jahre lang ein unzurechnungsfähiger Rechtsradikaler die Welt beherrschen, indem er Sekrete aus seinem Stammhirn ungefiltert in 140-Zeichen-Nachrichten bei Twitter schüttet.

Aber auch der Rest hatte es in sich: Nicht nur in der Filmbranche benehmen sich Männer sexuell gesehen wie größenwahnsinnige Stiere! Reiche und Konzerne haben beim Steuerhinterziehen mehr Fantasie als öffentlich-rechtliche Fernsehintendanten! Wir haben jetzt einen völlig überraschenden, jungdynamischen Bundespräsidenten! Und seit dem 24. September ist der deutsche Wähler fassungslos über das, was er sich da zusammengewählt hat: Normal steht doch einen Tag nach der Wahl die Regierung, und zwar seit mehreren Jahrzehnten immer Angela Merkel zusammen mit irgendjemandem, den vorher niemand kannte. Und jetzt das…!

Die großen und kleinen politischen Ereignisse, Randnotizen und die schillerndsten Zitate – kurz: Alles, was in diesem Jahr war und was davon alles nicht wahr war – Thilo Seibel hat es sich für diesen Abend für Sie gemerkt. Und dies ist der einzige Jahresrückblick, in dem gemeinsam mit dem Publikum aus den besten Bonmots diverser politischer Fehlbesetzungen das Zitat des Jahres gewählt wird.

„Scharfsinn begegnet Komik, Seibel ist umwerfend schlagfertig, seine Einmannsketche und mimisch untermalten Szenarien erfordern schnelles Denken und Mitdenken, doch bleibt auch zum Lachen genügend Zeit; und aus aller Satire blinkt Seibels größter Wunsch: Jedermann, auch der lakonische Norddeutsche, kämpfe für Demokratie und mehr Menschlichkeit.“
Lüneburger Zeitung

„Seibel ist ein Pointenvirtuose, der seine Geistesblitze bündelweise in den Saal schleuderte. So brillante und notwendig boshafte Unterhaltung findet man selten.“
Südwest-Presse

„Seibel rüttelt wie ein Feuerteufel an den morschen Grundfesten der Demokratie.“
Kölner Stadt-Anzeiger

  • Einlass: 19:00 Uhr
    VVK: 14 €
    Abendkasse: 16 €

Kulturbühne und Eventlocation