Fotofestival Schmallenberg


Fr. 19.08.2022
Festivaleröffnung

Begrüßung Bürgermeister der Stadt Schmallenberg
Begrüßung Andrea Hankeln (Ministerium für Kultur und Wissenschaft
des Landes Nordrhein-Westfalen)
Begrüßung Saskia Holsträter (Leiterin Kulturbüro)
Vortrag „Gute Orte“, Klaus-Peter Kappest
Musikalische Begleitung: Busker Villains

Ab 17:00 Uhr – Eintritt Frei

Sa. 27.08.2022
Symposium zur Fotografie

Mit Netzwerktreffen für Kunst und Kulturschaffenden der Region

16.00 Uhr Stehkaffee und Begrüßung
16.30 Uhr Vorstellung Kulturbüro Sauerland
17.00 Uhr feinheit GbR | FREI-RÄUME
17.30 Uhr Theresa Kampmeier | Brotbaumregime
18.00 Uhr Anno Weihs | Terra Incognita
18.30 Uhr World Café – Vernetzung, Austausch, Pläne schmieden
20.00 Uhr Christian Klant | Places of Resonance – Seelenorte in Südwestfalen

Ab 16:00 Uhr – Eintritt frei

Fr. 09.09.2022
Bewegung in der Fotografie (Teil des Fotofestivals Schmallenberg)

Dirk Bleyer – Fotograf | Aneta Bleyer – Tänzerin
Vortrag mit Performance

Das Fotografenehepaar Aneta und Dirk Bleyer bereist seit über
20 Jahren mit Foto- und Filmkamera die Welt. Aneta Bleyer blickt
auf eine erfolgreiche Karriere im zeitgenössischen Tanz zurück.
Zusammen begeben sie sich auf die Suche, das Licht der Welt in
ihren Bildern einzufangen und inszenieren es dabei in einer
Symbiose aus Kamerabewegung und Langzeitbelichtung völlig
neu. Es entstehen einzigartige Farben und Formen, durchflutet
von effektvollen Lichtreflexen.

Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 20:00 Uhr – Eintritt frei

Sa. 10.09.2022
Tec Talk (Teil des Fotofestivals Schmallenberg)

Als neu erfundenes Format ruft das Fotofestival Schmallenberg
einen digitalen Fotomarkt, den „TechTalk“, ins Leben.
Händler*innen und an Fototechnik Interessierte haben hier
die Möglichkeit, ortsunabhängig teilzunehmen und sich über
die neuesten und besten Produkte im Bereich des Fotografie-
Equipments auszutauschen. Als hybrides Angebot wird es
in Schmallenberg auch möglich sein, in Präsenz vor Ort, im
Habbels teilzunehmen.
Den Link zur Zoom-Konferenz und Details zum geplanten
Programm finden Sie (restliche Flyer in der Du Form gehalten) auf www.dritter-ort-schmallenberg.de

Eintritt Frei

Schreibe einen Kommentar